Leistungen

  • Korrektorat

    Im Korrektorat geht es um die Eliminierung aller Rechtschreib-, Grammatik- und Formfehler eines Textes sowie Korrekturen im Satz- und Schriftbild.

  • Lektorat

    Bei einem Lektorat werden nicht nur Rechtschreib- und Formulierungsfehler korrigiert, sondern inhaltliche Vorschläge zu Ausdruck, Aufbau und Form gemacht. Die Texte können von wissenschaftlichen Arbeiten bis zu fiktionaler Prosa reichen.

  • Redaktion

    Die Redaktion umfasst Korrektorat, Lektorat und die Gestaltung nach einem vorgegebenen so genannten Stylesheet (Seitenverhältnis, Satz, Seitenlayout, Schriftgröße, aber auch die Anpassung von Zitaten, Fußnoten und der Bibliographie), d.h. alle Vorbereitungen, die vor dem Druck eines Textes getroffen werden müssen.

  • Begleitendes Lektorat | Betreuung von Abschlussarbeiten

    Fällt das Verfassen wissenschaftlicher oder künstlerischer Arbeiten bereits im Vorfeld schwer, können diese über einen längeren Zeitraum und in regem Austausch betreut werden.

  • Supervision bei Präsentationen

    Vor mündlichen Prüfungen oder Präsentationen kann ein konstruktives Feedback ein sicheres Gefühl vermitteln. Es ist ebenso möglich, sich von Anfang an in Konzeption, Inhalt und Struktur unterstützen zu lassen.

  • Betreuung bei Bewerbungen

    Der gewünschte Job/Ausbildungsplatz scheint unerreichbar, weil es nach mehreren Bewerbungsversuchen immer noch nicht klappen will? Oder gar nicht gewusst wird, worauf aktuell in einem Anschreiben Wert gelegt wird? Egal ob Initiativbewerbung oder als Antwort auf ein Stellenangebot – mit einer kompetenten Beratung und Bearbeitung der erforderlichen Unterlagen rückt das Ziel in eine realistische Nähe.

  • Übersetzung

    Deutsch › Spanisch
    Spanisch › Deutsch
    Französisch › Deutsch
    Englisch › Deutsch

  • Untertitelung

    Bei der Untertitelung von Filmen ist neben der Übersetzung die Anpassung an das Format, also an Raum und Zeit, von Bedeutung. Dialoge müssen manchmal gekürzt, dürfen ihrem Sinn nach aber nicht verfälscht werden.

  • Transkription

    Die Verschriftlichung von gesprochenem Tonmaterial erfordert ein schnelles, effektives und sorgfältiges Arbeiten. Es besteht die Möglichkeit der originalgetreuen Kompletttranskription, d.h. ohne Auslassung jeglicher Äußerung, also Übertragung auch von Versprechern, Hüsteln etc. oder aber einer der Lesbarkeit zuliebe angepassten bereinigten Transkription.

Referenzen

Im Folgenden können Sie sich einen Überblick über ausgewählte Projekte verschaffen.

  • Der Mann ohne Eigenschaften

    Kollation und Korrektorat des Mann ohne Eigenschaften und der Kritiken der Klagenfurter Ausgabe von Robert Musil für die Internationale Robert Musil Gesellschaft, 2007-2009.

  • Wissenschaftliche Arbeiten

    Korrektorat | Lektorat | Redaktion

    Habilitationsschrift FU Berlin 2009: N.C. Wolf: Kakanien als Gesellschaftskonstruktion. Robert Musils Sozioanalyse des 20. Jahrhunderts (PDF), Wien/Köln/Weimar: Böhlau 2011.

    Dissertation FU Berlin 2007: Uta Degner: Bilder im Wechsel der Töne. Hölderlins Elegien und ›Nachtgesänge‹., Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2008.

    Dissertation FU Berlin 2007: Raimund Torpai an der Medizinischen Fakultät Charité (PDF-Download).

    Monographie Thomas Becker: Die Lust am Unseriösen. Zur politischen Unschärfe ästhetischer Erfahrung, Hamburg: Philo Fine Arts FUNDUS 2011.

    Sammelband "High" und "low". Zur Interferenz von Hoch- und Populärkultur in der Gegenwartsliteratur. Hg. v. Th. Wegmann und N.C. Wolf. Berlin; Boston: de Gruyter 2012.

    Sammelband Ästhetische Erfahrung der Intermedialität. Zum Transfer künstlerischer Avantgarden und ›illegitimer‹ Kunst im Zeitalter von Massenkommunikation und Internet Hg. v. Th. Becker. Bielefeld: transcript 2011.

    Sammelband Comic. Intermedialität und Legitimität eines popkulturellen Mediums. Hg. v. Th. Becker. Bochum: Ch. A. Bachmann Verlag 2011.

    Sammelband Der neue Wettstreit der Künste. Legitimation und Dominanz im Zeichen der Intermedialität Hg. v. U. Degner, N.C. Wolf. Bielefeld: transcript 2010.

    Sammelband Mediale Erregungen? Autonomie und Aufmerksamkeit im Literatur- und Kulturbetrieb der Gegenwart. Hg. v. M. Joch, Y.-G. Mix u. N.C. Wolf gemeinsam mit N. Birkner. Tübingen: Niemeyer 2009.

    Sammelband Terror und Erlösung. Robert Musil und der Gewaltdiskurs der Zwischenkriegszeit. Hg. v. H. Feger, H.-G. Pott u. N.C. Wolf. München: Fink 2009.

    Betreuung diverser Abschlussarbeiten (Bachelor, Master, Diplom) in Fachbereichen wie Theaterpädagogik, Schauspiel, Deutsche Philologie, Public Policy, Maschinenbau, Urban Design.

  • Belletristik

    Mathias Kopetzki: Teheran im Bauch. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2011 in der Verlagsgruppe Random House GmbH, München.

    Auf immerwiedersehen. Buchprojekt zum Thema Fernbeziehung von Korbinian Kainz und Arne Fehmel, Universität der Künste Berlin 2006. Buch ansehen

    Frédéric Valin. Buchprojekt „Neukölln“, Berlin 2010. frederic-valin.de

  • Diplompräsentationen

    Studiengang Visuelle Kommunikation, UdK Berlin, Diplomarbeit 2010.

    Studiengang Bühnenkostüm UdK Berlin, Diplomarbeit 2009.

  • Erfolgreiche Bewerbungen

    Ausbildung zur Hebamme am Vivantes Klinikum Berlin Neukölln, 2009.

    Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin mit tiefenpsychologischem Schwerpunkt, Berliner Akademie für Psychotherapie, 2010.

  • Übersetzung | Untertitelung

    Übersetzung und Untertitelung des Dokumentarkinofilms Der Rote Elvis von Leopold Grün (Deutsch, Englisch › Spanisch), Berlin 2007.

    Übersetzungen für Marty Brito: Website, Flyer, Spielanleitungen, Spielkarten (Spanisch › Deutsch, Französisch) www.martybrito.cl

  • Transkription

    Transkription diverser Interviews mit DDR-Zeitzeugen für die »Erinnerungs- und Begegnungsstätte im ehemaligen Geschlossenen Jugendwerkhof Torgau«, 2008; 2011.

Weitere Informationen

Sie haben noch Fragen? Kontakt über post@alinaneumeyer.de

  • Preise

    Preise sind individuell verhandelbar.

  • Impressum

    Inhaltlich Verantwortlich

    Alina Neumeyer
    Boddinstr. 20
    12053 Berlin
    post@alinaneumeyer.de

    Haftungshinweis

    Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Es wird keine Verantwortung für die Inhalte der extern verlinkten Websites genommen.